SEITEN_TITEL

Rundtour auf der Insel Usedom

Von Bansin nach Bansin

Copyright by Author/Pixelio

Copyright by Author/Pixelio

Diese schöne Fahrradtour im Nordwesten der Insel Usedom eignet sich ideal für einen Tagesausflug. Die Strecke beginnt im Dreikaiserbad Bansin und führt in einem Rundkurs über Heringsdorf, Zirchow und Reetzow nach Bansin zurück. Die Länge der Tour beträgt etwa 30 Kilometer.

Vor allem das Inselinnere lernt man während dieser Radtour gut kennen. Eine Landkarte der Insel ist sicherlich hilfreich, auch wenn der Radweg gut erkennbar ist. Streckenweise ist der Weg aber nicht asphaltiert. Für Rennräder ist er daher ungeeignet.

Wegbeschreibung:
Die Tour beginnt in Bansin und wendet sich zunächst nach Heringsdorf. Sie können entweder den Radweg entlang der B111 nehmen oder über den Promenadenweg fahren. Ab Heringsdorf führt der Weg durch das kleine Dörfchen Gothen weiter nach Korswandt. Hier ist ein idealer Ort, um eine kleine Pause einzulegen. Korswandt liegt am Wolgastsee, der zu einer erfrischenden und entspannenden Ruderfahrt einlädt.

Hinter Korswandt geht es durch einen Buchenwald in Richtung Garz. Die Strecke ist hier etwas anstrengender, da einige Steigungen überwunden werden müssen. Doch im kühlenden Schatten der Buchen ist auch das kein Problem.

Hinter dem Buchenwald fahren Sie aber nicht bis nach Garz, sondern biegen vorher in Richtung der polnischen Grenze ab. Dieser Weg führt Sie in das Fischerdorf Kaminke. Hier hat man einen wunderschönen Blick über den Hafen und auf die blaue Ostsee.

Nun leitet Sie der Weg doch noch über Garz, doch das nächste Etappenziel heißt Zirchow. Die örtliche Kirche ist in jedem Fall einen Besuch wert.

Von Zirchow aus geht es durch eine wunderbare Weidelandschaft, die – vom Wind sanft bewegt – einer gelben Ostsee ähnelt. Schließlich kommen Sie an eine Straße, der Sie bis nach Reetzow folgen. Ab Reetzow nehmen Sie die letzte Etappe dieser tollen Radtour in Angriff.

Über das Dörfchen Salenthin geht es an den Ufern des Gothensees entlang. Von einer kleinen Anhöhe aus werden Sie mit einem phantastischen Ausblick über das Land, das Sie soeben auf dem Rad erkundet haben, belohnt. Wenn Sie diesen Ausblick ausreichend genossen haben, fahren Sie das letzte kurze Stück zurück nach Bansin, wo Sie bei einem leckeren Abendessen den Tag ausklingen lassen.

Weitere Tipps für die Ostsee: